Immer noch Draußenzeit!?!

Dieses Jahr summt unsere Photovoltaikanlage nur so vor lauter Sonne. Selbst heute, wohlgemerkt Mitte Oktober, waren wir bis in den Abend hinein draußen auf der Terrasse und im Garten. Herrlich!

Nun ist es dunkel und ich sortiere ein paar Bilder digital weg, während Möppel und Möppelpapa Deutschlands arme Kinder bemitleiden…
Dabei sind mir ein paar Bilder über den Weg gelaufen, die alle hier bei uns zuhause entstanden sind und mich immer wieder erfreuen. Einfach nur, weil wir es so gut haben und die Jungs noch direkten Kontakt mit mehr als nur Amseln haben… Ja, wir wohnen eigentlich mitten im Dorf, haben aber zu zwei Grundstücksseiten wunderbaren naturbelassenen Wald und zur anderen Seite ein brach liegendes Wiesengrundstück.

Wollt ihr mal in meinen Garten sehen? Gern!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Ameise, die den Löwenzahnsamen transportiert, müsst ihr dabei leider ein wenig erahnen – sie war zu schnell für mein Objektiv…

Und hier noch zwei meiner Lieblingsbilder zum Sommer 2018:
1. lecker:
IMG_1704.JPG

und 2.: ausgetrocknet!
IMG_2289.JPG
Das ist natürlich nicht bei uns im Garten sondern ein nahe gelegener Teich, der völlig leer gelaufen ist wegen eines defekten Ablaufs…

Beste Grüße,
Katha

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s