Halloweenbilder in Klasse 3

Halloweenbilder

Halloween ist mir privat ein Dorn im Auge – in der Schule gehört es aber in Englisch und Kunst ganz klar dazu. Beim Lernbasar habe ich die Vorlage samt Download für diese tollen Kunstwerke gefunden. Zuerst wird der Hintergrund mit Wasserfarben nass-in-nass grundiert (rot, orange, pink und gelb sind erlaubt), später mit schwarzer Wasserfarbe und Filzstiften Baum und Wiese gefüllt und dann Kürbisse, Äste und Fledermäuse ergänzt. Ich war begeistert, die Kinder auch. Drei Schulstunden sind etwas dafür gebraucht worden…

Viel Spaß im nächsten Oktober wünscht

Ka

Advertisements

2 Gedanken zu „Halloweenbilder in Klasse 3

  1. Hmm und was haben deine Kinder dabei gelernt außer Bilder für das Klassenzimmer oder den Flur zu produzieren? Sorry, aber mit Kunstunterricht hat DAS wenig zu tun, in Folge würde ich die Seite „Lernbasar“ ebenso betrachten: Wo liegt denn ein Lernfortschritt oder überhaupt ein „Lernen“ bezüglich des Kunstunterrichts vor? Ich halte nichts von 25 sehr identischen Ergebnissen, die wirklich nett aussehen, aber nichts weiter hervorrufen!

    Gefällt mir

    1. Danke für den aufbauenden Kommentar.
      Gelernt haben die Kinder
      – Wasserfarben mit der nass-in-nass-Technik zu verwenden (was ihnen echt schwer fiel)
      – mit Filzstiften Ornamente zu zeichnen und dabei zB die Augen der Kürbisse auszusparen
      – dass selbst unsere künstlerisch recht unbegabten Kinder gute Ergebnisse erzielen konnten
      – die Reflexion, ob die vorgegebenen Kriterien erfüllt wurden

      Wenn das nicht reicht…

      Welche Erfahrungen haben Sie denn im Kunstunterricht gemacht?

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s