Online-Spiele Bundesländer

So langsam nehmen die Präsentationen der Kids zu den Bundesländern Form an. Inhaltlich sind sie wenig berauschend bei den meisten, aber hier halte ich mich an den Grundsatz, dass entweder die neue Methode oder der Inhalt im Mittelpunkt stehen – für mich diesmal klar die Arbeit mit LibreOffice Presenter.

Nun kommt der Punkt, an dem ich mit jeder Gruppe bzw. jedem Kind einmal in Ruhe über die Präsentation gucke, kleine Fehler ausmerze und evtl. noch Formatierungen zurechtrücke. Dazu brauche ich 20 bis 21 beschäftigte Viertklässler im Hintergrund, und das möglichst im PC-Raum… Also habe ich mich nochmal im Netz umgesehen und mal drei Online-Spiele herausgesucht, die hoffentlich genügend lange für Unterhaltung und nebenbei einen gewissen Lerneffekt sorgen werden:

http://www.openwebschool.de/05/ek/0001/start.html

http://geopuzzles.ch/GeoPuzzles/Bundeslaender/bundeslaender.html

http://www.wir-in-ost-und-west.de/images/spiele/bundeslaender.html

Da ich in der Schule mangels Administrationsrechten keine Tabs setzen kann, bleibt mir nur ein Umweg, der aber für alle PC-Nutzer schnell und einfach umsetzbar ist: Ich stelle den Kindern die Links in einem Textdokument zur Verfügung. Sie müssen dann nur noch die Strg- bzw. Ctrl-Taste drücken und gleichzeitig den Link anklicken – schon öffnet sich der Browser auf der gewünschten Seite. Das erspart Frust bei Tippfehlern in den endlos langen Adressen.

Unbenannt

Wie man so ein Dokument erstellt? Auf meiner letzten SU-Fortbildung musste ich feststellen, dass viele dieses Vorgehen nicht kannten und dankbar für den Hinweis waren. Ob bei den hier lesenden wohl regelmäßigen PC-Nutzern noch Tipps nötig sind, vermag ich nicht einzuschätzen. Deshalb:

  1. Die gewünschte Seite öffnen und die Adresse kopieren (Rechtsklick in die Adresszeile, dann „kopieren“).
  2. Im Textdokument den Link einfügen.
  3. Textdokument benennen und speichern.
  4. Den Kindern zur Verfügung stellen: via Stick, Mail o.ä. auf den Schulrechner bringen und in die Verzeichnisse der Kinder legen. Oder, wenn es das gibt, in ein Austauschverzeichnis. Oder auf den Desktop (Unbedingt vorher prüfen, ob auf dem Desktop abgelegte Dateien erhalten bleiben – bei uns verschwinden die nach dem Herunterfahren!).
  5. Datei öffnen, Links anklicken, fertich!

Viel Spaß beim Spielen wünscht

Ka (die bem 2. Spiel 155 Sekunden zum Schlagen anzubieten hat…)

Advertisements

2 Gedanken zu „Online-Spiele Bundesländer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s