Mediennutzung und ihre Probleme

Schon lange beobachte ich mit Besorgnis, wie frei und teils freizügig, oft unkontrolliert sich schon viele Grundschüler im Netz tummeln. Wieder mal Wasser auf meine Mühlen, dass Grundschüler keine Handys zur freien Verfügung haben sollten.

Was aber kann ich als Pädagogin tun, um hier mehr Aufmerksamkeit der Kinder, vor allem aber auch der Elternhäuser zu erreichen? Immer wieder bemühe ich mich, dieses Thema auf Elternabenden anzusprechen. Da dafür aber nicht immer Zeit da ist bzw. man nicht unbedingt kurzfristig einen zusätzlichen EA einberufen kann/möchte, greife ich auch gern auf die Flyer und Materialien von Klicksafe zurück. Hier gibt es neben Online-Angeboten für Schüler, Eltern und Lehrer auch Informationen zum Herunterladen und/oder Bestellen.

logo.gif

Ich werde mir mal den zu den Sozialen Netzwerken bestellen und verteilen, wenn im März wieder EA ist. Vielleicht, so hoffe ich, kommt es zumindest bei ein oder zwei Elternteilen an!

Habt ihr noch andere erprobte Tipps? Dann schreibt sie doch gern als Kommentar auf!

Ka

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s