:-) Entwicklung eines Blogs

Am 18. 09. 2015 schrieb ich meinen ersten „richtigen“ Eintrag in diesem Blog, nachdem ich mir erst eine Domain gesichert und dann lange gezögert hatte.

Heute, rund eindreiviertel Jahre später, ist der Besucherklickzähler über die für mich schon magische halbe Million geklettert:
Unbenannt

In diesen Jahren hat sich Einiges getan. Ich bin phasenweise aktiver oder weniger aktiv im Blogleben, aus einer damals begonnenen 4. ist eine fast beendete 1. Klasse geworden. Ich habe die Vorlieben meiner Leserschaft kennen gelernt und viele sehr freundliche und konstruktive Kommentare lesen dürfen. Ich erfuhr, dass Deutschlehrerinnen von überall auf der Welt auf meinem und anderen Blogs unterwegs sind und dadurch die Statistik sehr interessant verändern! Ich weiß jetzt, dass die meisten Grundschullehrkräfte gegen 20 Uhr im Netz sind und im Schnitt jeder Besucher zweieinhalb Artikel liest 🙂 und dass meine Artikel zum Fach Englisch am häufigsten gelesen werden.
2.PNG

Von außen kommen neuerdings interessante Anfragen zur Zusammen- oder Mitarbeit – angefangen bei Rezensionen (die ich ja durchaus gern mal annehme) und endend bei der Herausgeberschaft für einen Newsletter… Da muss man schon gut sondieren und abwägen, was neben Schule, Kids, Blog, Autorentum etc. noch so sinnvoll und wirklich interessant ist.

Ach ja, und bevor mir wieder jemand die Freude verderben will: Mir ist klar, dass nicht 500000 verschiedene Menschen hier gelandet sind sondern dass Viele mehrfach kommen und dabei mehrfach gezählt werden. Und trotzdem freue ich mich, dass Ihr da seid – genau Ihr!

Danke fürs Lesen und Kommentieren und Mailen und Ideen aufnehmen und verändern und zurückwerfen!!!

Eure
Katha

Advertisements

Ein Gedanke zu „:-) Entwicklung eines Blogs

  1. Naja, dass die 500.000 Aufrufe teilweise Mehrfachzählungen sind, ist aber doch durchaus etwas Positives, oder? Es zeigt dir, dass die Leser gerne wiederkommen oder weiterlesen, weil deine Inhalte lesenswert sind! Und klar, die Leute kommen vielleicht anfangs wegen Englisch (so wie ich zuerst), aber im Moment verfolge ich z.B. total gern, was du mit deinen Ersties so alles machst.

    Mach weiter so!
    Viele Grüße, Sabina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s