Vorwissen sammeln

Wie ich schon vorgestern schrieb, steige ich in neue Einheiten immer mit einer Sammlung des Vorwissens an. Manchmal tue ich das gemeinsam im Plenum und schreibe dann Mindmaps an die Tafel oder auf Folie. Manchmal organisiere ich es wie ein „stummes Schreibgespräch“, habe also verschiedene Fragestellungen auf Plakaten und die Kinder dürfen ohne zu sprechen herumgehen und schreiben. Am liebsten aber mache ich es wie jetzt bei den Rittern & Burgen: EA-PA-EA-PA-EA-Clustern.

Hier kommen heute nochmal die Datei, mit der man die Anleitung dazu visualisieren kann und ein paar Eindrücke von meinen Viertklässlern. Man sieht deutlich, dass sie diese Vorgehensweise noch nicht kennen und das Clustern für sie neu ist [da ich diese Klasse ja bekanntermaßen erst im Sommer übernehmen durfte…], aber ich finde es toll zu sehen, was sie wirklich schon wissen oder zu wissen glauben.
Hier die Datei: Was weißt du schon über Ritter und Burgen

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wie startet ihr in neue Einheiten? Immer gleich? Oder doch lieber mal so, mal so? Was hat sich bei euch bewährt?
Ich bin gespannt auf eure Ideen und Erfahrungen!

Die „Gräfin“ Ka