lesen lernen

Heute mal wieder ein Beitrag der Kategorie „Muttitratsch“…

Der Möppel lernt lesen! Er „mu“t und „mi“t nun schon ein paar Tage vor sich hin und liest mir stolz seine Silbenteppiche vor. Einen Blick auf die nächste Fibelseite hat er auch schon geworfen und das Mo entdeckt, das ja nun prima zu unserem Familiennamen passt.

Gaaaanz stolz und begeistert war die Mutti am Freitag, als (wie immer in den beklopptesten Momenten) das Kind seine neuesten Fähigkeiten bewies: Wir waren zuerst in der Apotheke, ein Rundum-Wochenendpaket an Erkältungsmitteln fürs Möppelchen kaufen, und standen nun in der örtlichen Bankfiliale. Während ich am Schalter versuchte, ein Klassenkonto für Möppels Klasse zu eröffnen, blätterte er durch seine neue Medizine und „las“ den Comic. Immer noch die gleichen komischen Viecher drin wie früher, am Rande bemerkt. Als ich dann gehen wollte, musste er mir dann aber dringend noch was zeigen:
2017-09-24-21-07-42.jpg

Guck mal, der sagt „soso“!

Und das, wo er doch erst mu und mi gelernt hat. Cool, oder???

 

 

Beste Grüße,
Katha

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s