Back to the Wochenplan

… geht es in der kommenden Woche für uns. Nachdem ich nun die 25% neuen Kinder in der Klasse besser kennengelernt habe und hoffentlich ihre Kompetenzen halbwegs richtig einschätze, wird es ab morgen wieder einen WP für alle geben. Anders habe ich zur Zeit nicht das Gefühl, dass ich den weiterhin so flotten Selbstläufern gerecht werden kann, dem Förderkind Lernen und den beiden Quasi-Nichtlesern ohne Förderstatus.

Also gibt es morgen eine bunte Mischung aus AH-Aufgaben, Arbeitsblättern zum Schreiben und solchen zum Lesen. Partnerarbeiten können gewählt werden (endlich werde wir ja auch unsere Partnerkarten ausfüllen, wenn nicht wieder irgendwer krank ist) und WP-Arbeit soll ja auch kommunikative Züge haben dürfen:
2017-09-17 20.51.19.jpg

Die Sitzordnung ist jetzt endlich an einem Punkt, der etwas mehr Ruhe in die Klasse bringt – oder es war Zufall, dass es mit ihrem Inkrafttreten zivilisierter im Klassenraum wurde. Es stehen jetzt 4 „Klippertsche Winkel“, drei Einzeltische mit Frontalausrichtung an der Fensterbank entlang und ein Zweiertisch an der anderen Wand. Mehr geht dank Smartboard nicht…

Nun hoffe ich, dass sich die positiven Tendenzen aus der letzten Woche nicht übers WE vollständig verflüchtigt haben und starte erstmal optimistisch…

Beste Grüße,
Katha

Advertisements

3 Gedanken zu „Back to the Wochenplan

  1. Liebe Katha,

    gerade bin ich auch deinen tollen Blog gestoßen und habe so viele tolle Dinge gefunden (z.B. die Partnerfindungskarten, deine Listen, den Überlick für den Elternsprechtag – werde ich gleich für meine 2. Klasse anpassen).
    Vielen Dank für deine tollen Einblicke in deinen Unterricht. Bisher habe ich mich noch nicht an einen kompletten Wochenplan für mehrere Fächer getraut. In der Regel gibt es entweder einen in Mathe oder Deutsch oder einfach keinen, wenn sich das Thema dafür nicht anbietet. Festgestellt habe ich auf jeden Fall, dass meine Klasse damit sehr gerne arbeiten. Meine Frage wäre, ob du vielleicht Lust hast einmal zu berichten, ob du Einführungen in Thematiken mit allen gemeinsam machst und die Schüler/innen anschließend differenzierte Wochenpläne bekommen oder ob sogar welche an ganz anderen Dingen arbeiten dürfen?

    Ich freue mich noch weiter bei dir zu stöbern.
    Liebe Grüße aus Niedersachsen
    Enja

    Gefällt mir

    1. Liebe Enja,
      danke für deinen netten Kommentar! Wenn ich es die Tage mal schaffe, schreibe ich mal einen Beitrag zum Thema WP. Jetzt muss ich aber erstmal die Ferien „nutzen“… Sei also nicht bös, wenn es ein bisschen dauert.
      LG, Katha

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s